Pfeil zurückPfeil zurück
Pfeil vorwärtsPfeil vorwärts
Slider

Königsschuss 2017

Presseartikel

Das Königshaus 2017

Am 25. Februar 2017 im 27 jährigen Bestehen des Schützenverein “Vier Tore“ e.V. Neubrandenburg fand zum 16. Mal das Schießen um die Königskrone statt.
Mit einem Königsfrühstück wurde das Königsschießen durch die Majestäten um 9.oo Uhr eröffnet.
10:30 Uhr konnte das Schießen um die Königskrone 2017 begonnen werden. Insgesamt nahmen 34 Schützen und Schützinnen teil, darunter eine Jugendschützin.
Entsprechend der Ausschreibung konnte wahlweise mit dem Luftgewehr in der Standauflage oder mit der Luftpistole geschossen werden. 10 Wertungsschüsse auf Zehnerstreifen und ein abschließender Königsschuss in Zehntelwertung als Multiplikator ergaben die entsprechenden Endergebnisse. Vor den Wertungsschüssen gab jeder Teilnehmer 5 Probeschüsse zur Aufwärmung ab.
Spannend wurde es zwischen den Schützen Frank-Felix Faust und Jan Theuerkauf. Die Ergebnisse von den beiden Schützen unterschieden sich zum Schluss nur um knappe 0,7 Ringen. Nach dem Königsschießen fand um 14:00 Uhr unsere Mitgliederversammlung 2017 statt.
Punkt 16:00 Uhr Ortszeit wurde durch den Präsidenten des Vereins Wolfgang Severin die Proklamation durchgeführt.
Großer Beifall, als die Königin Iris Marlow mit insgesamt 1048,6 Ringen und der König Frank-Felix Faust mit insgesamt 1060,0 Ringen zum neuem Königspaar gekürt wurden.
Vielen Dank an die Organisatoren diese Veranstaltung, die im sportlichen, sowie im kulinarischem Bereich durch ihr Engagement zum Gelingen des Königsschusses 2017 beigetragen haben