Pfeil zurückPfeil zurück
Pfeil vorwärtsPfeil vorwärts
Slider

Schießsport Aktuell

12. Mrz 2021

Am vergangenen Wochenende fanden die Qualifikationswettkämpfe des Deutschen Schützenbundes für die ESC Europameisterschaft in Osijek/CRO (24. Mai 2021 bis 5. Juni 2021) in München statt.
Für Arne Theuerkauf (16) vom Schützenverein „Vier Tore“ e.V. Neubrandenburg war es der erste Wettkampf, den er als Mitglied des Nationalkaders NK1 – bei den Junioren männlich startete er als Jüngster – absolvierte.
Geschossen wurden drei Wettkämpfe mit je 60 Schuss, verteilt über 2 Tage.
Mit dem Ergebnis können Schütze und Trainer mehr als zufrieden sein. Mit letztendlich 1708 Ringen schoss Arne sich mit seiner Luftpistole auf Platz 3 und ergatterte sich damit einen von drei Nominierungsplätzen für die Europameisterschaft in Kroatien, die im Nachgang erst noch durch den Bundesausschuss Spitzensport final bestätigt werden mussten. Diese Bestätigung kam am Donnerstagabend, am Geburtstag seiner Mutter. Ein schönes Geschenk.
Trainer Hettig: „Arne hat eine super Leistung abgeliefert, auf die er zu Recht stolz sein darf. Nachdem er in M-V kaum noch Konkurrenz hatte, steht er jetzt ernst zu nehmenden Mitstreitern gegenüber und bekam das Gefühl, dass alles nun viel konsequenter ablaufen muss. Wer auf die internationale Bühne will, muss sich eben mehr als alle anderen anstrengen, auch schulisch.
Bis zur EM sind es noch knapp 10 Wochen, die nun mit intensiver Vorbereitung auf dem Schießstand verbracht werden.

Wir wünschen Arne allzeit „Gut Schuss!“

EM-Qualifikation Ergebnisliste [PDF]
Artikel vom DSB

Quelle: Text – Grit Theuerkauf, Bilder – Theo Hadrath