Pfeil zurückPfeil zurück
Pfeil vorwärtsPfeil vorwärts
Slider

Die ganze Stadt feiert!

Erstmals präsentiert sich bei einem Viertorefest auch der Schützenverein „Vier Tore“, und das gleich mit einem Schießzelt mitten auf dem Marktplatz. Das Mitglied Carsten Kahle half gestern beim Aufbau der elektronischen Schießanlage mit 13 Plätzen. Der Verein erwartet am Wochenende bis zu 600 Gäste zum Landesschützentag in Neubrandenburg. Vor allem will er aber für seinen Sport werben und lädt deshalb alle Interessierten ab zwölf Jahre zum Schießen mit einem speziellen Luftgewehr ein. Unter allen Teilnehmern werden tolle Preise wie beispielsweise ein E-Bike im Wert von über 1000 Euro oder ein Fernseher verlost.

Quelle: Nordkurier, 1. September 2012