Pfeil zurückPfeil zurück
Pfeil vorwärtsPfeil vorwärts
Slider

Waffenrechtsverschärfung 2021 im Eilverfahren

31. Mai 2021

Jetzt bist Du gefragt! Melde Dich jetzt bei Deinem Bundestagsabgeordneten zu Wort!
Nur so können wir die Verschärfung in 2021 kippen!

Der DSB, der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e. V. (VdB) und einige mehr haben energisch auf die Waffenrechtsverschärfung der Bundesregierung (CDU/SPD) reagiert.

Jetzt sind die betroffenen Waffenbesitzer wie Jäger und Sportschützen am Zug. Ihr Brief an die Bundestagsabgeordneten Ihres Wahlkreises.
Briefgenerator öffnen – Daten eingeben – Brief generieren – ausdrucken – signieren und per Post oder E-Mail versenden.

Der VdB hat mit einem webbasierten Briefgenerator auf die neuesten Verschärfungspläne der Bundesregierung zum Waffengesetz reagiert. Hier können Betroffene Waffenbesitzer (Jäger und Sportschützen) sowie Unterstützer ganz einfach eigene Briefe erstellen, um sie an ihre Abgeordneten zu versenden.

Laut VdB ist das Ziel: “Mit Niveau, Sachlichkeit und ohne Beleidigungen verschaffen wir unseren Forderungen Gehör.” Zur Teilnahme ist nur die Eingabe weniger Daten erforderlich. Auf Knopfdruck erstellt das VdB-Tool dann einen fertigen Brief, den Sie nur noch verschicken müssen. Sie finden den Generator unter www.briefgenerator.de.

Mehr Informationen zur Waffenrechtsverschärfung:
https://www.dsb.de/aktuelles/artikel/news/waffenrechtsverschaerfung-im-eilverfahren
https://www.all4shooters.com/de/shooting/waffenkultur/waffenrecht-2021-verschaerfung-plan-bundesinnenministeriumbmi-waffengesetz-kommentar/