- copy
- copy
- copy
- copy
Pfeil zurückPfeil zurück
Pfeil vorwärtsPfeil vorwärts

Stiftung der Neubrandenburger Sparkasse unterstützt Sportschützen

5. Okt 2007

Die große Mehrheit der Nachwuchstalente des Landesschützenverbandes MV sind Mitglieder im Schützenverein Vier Tore Neubrandenburg und Schüler am Sportgymnasium der Vier Tore Stadt. Sie bereiten sich zur Zeit auf die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in München (25.08. – 03.09.2017), in einem Trainingslehrgang in der Schießanlage Burgholz, in Neubrandenburg, vor. Groß war die Freude, als am 15. August der Neubrandenburger Oberbürgermeister, Silvio Witt, und Gerd Hamm, Präsident des Landesschützenverbandes die Sportler im Trainingslager besuchten. Der Besuch hatte einen besonderen Grund. Die Stiftung der Neubrandenburger Sparkasse ermöglichte durch eine großzügige Fördersumme, in Höhe von viertausend Euro, die Ausstattung der Landesauswahlkader Sportschießen mit einer einheitlichen und attraktiven Trainings- und Wettkampfbekleidung. Die offizielle Übergabe der neuen Ausstattung erfolgte im Beisein der Trainer und Betreuer bei einem gemütlichen Grillfest auf dem Vereinsgelände des SV Vier Tore. Mit ihren Ergebnissen wollen die Schützen bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften ihren Dank für die Unterstützung mit Bestleistungen unter Beweis stellen. In München starten ehemalige Deutsche Meister und Mediallengewinner wie: Theo Hadrath (Freie Pistole Junioren), Antje Noeske (Sportpistole/Luftpistole Damenklasse), Günter Hettig (Freie Pistole) und weitere Talente wie: Pia Blömer (Luftpistole, Jugend), Arne Theuerkauf (Luftpistole Schüler), Charlotte Wendt (Luftpistole Schüler) – alle vom SV Vier Tore Neubrandenburg.(LSV MV)

standard news