- copy
- copy
- copy
- copy
Pfeil zurückPfeil zurück
Pfeil vorwärtsPfeil vorwärts

Schützenvereine zählen derzeit 8000 Mitglieder

Presseartikel

standard news

NEUBRANDENBURG (DPA). Die Schützenvereine in Mecklenburg-Vorpommern haben Zulauf. Seit 1990 sei die Zahl derMitglieder von 1700 auf jetzt 8000 gewachsen, sagte gesternder Geschäftsführer des Landesschützenverbandes, GunnarKlein, in Neubrandenburg. Auch Katastrophen wie der Amoklauf von Winnenden 2009 hätten den Trend nicht umgekehrt. Seit zwei Jahren seien die Mitgliederzahlen konstant. Der Verband feiert sein 20- jähriges Bestehen am 24. April mit einem Landesschützentag in Stralsund.

Quelle: Nordkurier, 19. April 2010