Pfeil zurückPfeil zurück
Pfeil vorwärtsPfeil vorwärts
Slider

Schießstand mit Salut eröffnet

Presseartikel

Der Neubrandenburger Schützenverein „Vier Tore“ hat am Wochenende seine erweiterte Schießanlage eröffnet. Unterstützt durch Fördergelder des Landes und der Stadt Neubrandenburg stünden auf dem Areal im Burgholz künftig mit modernster Technik ausgestattete 50- und 100-Meter- Bahnen zur Verfügung, sagte Vereinspräsident Wolfgang Severin bei der offiziellen Einweihung. „Wir hoffen, dass wir damit künftig mehr junge Leute für das Sportschießen begeistern können“, meinte er. Dazu werde auch der neue Schießstand für Bogenschützen beitragen. Gerade das Schießen mit Pfeil und Bogen befinde sich derzeit im Aufwind. Noch nicht komplett fertig gestellt sei die Wurfscheibenanlage.

Quelle: Nordkurier, 8. Oktober 2012