- copy
- copy
- copy
- copy
Pfeil zurückPfeil zurück
Pfeil vorwärtsPfeil vorwärts

Erfolgreich beim Jungfüchse-Pokale

16. Feb 2020

Berlin/vtb.

Mit neun Schützen ging der SV „Vier Tore“ e.V. Neubrandenburg beim Jung-Füchse-Pokal in Berlin an den Start. Mit Spannung wurde das Abschneiden der beiden Nachwuchskader Arne Eyk Leander Theuerkauf und Marvin Köppen erwartet. Beide Schützen sind in der Lage, ihr Leistungsniveau abzurufen. Mit hervorragenden 385 von 400 Ringen hat Arne Platz 1 in der Jugendklasse errungen und „entführte“ den ersten Jugend-Fuchs-Pokal. Mit guten 374 Ringen belegte Marvin Köppen den 2. Platz. Milene Diehn schoss 352 Ringe und erzielte damit den 3. Platz. Inga Regner schoss mit 175 Ringen ihr bisher bestes Wettkampfergebnis und belegte damit ebenfalls den 1. Platz und holte den zweiten Jung-Füchse-Pokal. Ole Dobber wurde mit 164 Ringen Achter und Pia-Sophie Blömer belegte in der Juniorenklasse den dritten Platz. Das Finale der besten acht Schützen gewann erneut Arne Theuerkauf. Marvin Köppen wurde mit Schwächen in der Anfangsphase Fünfter. Torben Korth, als dritter Vertreter der Neubrandenburger, konnte Platz Sechs erreichen

standard news