Sportnews

26.08.2007 - Deutsche Meisterschaften: Günter Hettig mit Gold, Mannschaft holt Silber

Deutscher Meister Günter Hettig
Uwe Knapp - Holger Nesemann - Günter Hettig, Silber Mannschaft LP Altersklasse, SV "Vier Tore" Neubrandenburg und Günter Hettig, Gold LP Altersklasse

Günter Hettig erkämpft sich in diesem Jahr seinen ersten Meistertitel bei den Deutschen Meisterschaften in München in der Disziplin LP- Herrenaltersklasse.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren war es wieder ein Kopf an Kopf rennen mit Uwe Potteck aus dem Schützenclub Spandau und Günter Hettig. Am Anfang sah es so aus als würde sich der Berliner wieder durchsetzen, denn er startete gleich mit einer 99 von 100 Ringen. Aber Günter setzte in seiner 2. Serie eine 98 von 100 Ringen und blieb bis zum Ende des Wettkampfes konstant.

Mit einem Ergebnis von 381 Ringen (95-98-93-95) setzte er sich vor Uwe Potteck mit 379 Ringen (99-94-90-95) aus dem LSV Berlin und Ulrich Schütt mit 377 Ringen (93-95-94-95) aus dem Norddeutschen Schützenbund (Eutiner Sportschützen) durch.

In der Mannschaftswertung konnten sich der SV „Vier Tore“ mit den Schützen Hettig, Nesemann und Knapp mit insgesamt 1111 Ringen hinter dem Bayerischen Verein SV Gollmuthhausen mit 1116 Ringen und vor der Mannschaft aus Augsburg ebenfalls Bayern mit 1108 Ringen durchsetzen und krönte die super Einzelleistung noch mit einer Silbermedaille in der Mannschaftswertung.


Weitere Ergebnisse:

Knapp, Uwe

SV „Vier Tore“ NB

LP-HAK 

368 Ringe

Platz 19

Nesemann, Holger

SV „Vier Tore“ NB

LP- HAK

362 Ringe  

Platz 31

Stange, Anika

SV „Vier Tore“ NB

60 lgd. Junioren Aw

568 Ringe 

 

 

SCHIESSPAUSE

ACHTUNG!
Schießpause bis

19.04.2020

19.09.2020

Preisskat

Beginn: 17:00 Uhr

Ort: Vereinssaal

23.10.2020

Preisskat

Beginn: 17:00 Uhr

Ort: Vereinssaal

27.11.2020

Preisskat

Beginn: 17:00 Uhr

Ort: Vereinssaal


Zimmer buchen