Aktivitäten

26.02.2019 - Königsschießen des Schützenverein "Vier Tore" e.V. Neubrandenburg

Am heutigen Tage fand das Königsschießen des Schützenvereins „Vier Tore“ e.V. Neubrandenburg statt.

 

Die Teilnehmer am Vereinswettkampf gaben 10 Wertungsschüsse ab, die voll gewertet wurden. Danach gab es noch einen sogenannten Königsschuss, der mit einer Zehntelwertung als Multiplikator des Ergebnisses der ersten 10 Schüsse das Gesamtergebnis ergab.

 

Mit der Proklamation wurden die besten Ergebnisse bekanntgegeben und die neuen „Majestäten“ standen fest.

 

Der Nachwuchs des Schützenvereins behauptete sich, teilweise mit ähnlichen Ergebnissen wie die „alten Hasen“.

Jugendschützenkönigin wurde Pia Sophie Blömer mit einen Gesamtergebnis von 891,8 Ringen  (91 und Königsschuss 9,8)

Jugendschützenkönig wurde Arne Eyk Leander Theuerkauf mit einer Super-Wertung von 1058,4 Ringen (98 Ringe und Königsschuss 10,8)

Beide erhielten eine Schützenkette, die sie bei öffentlichen Auftritten tragen werden und im nächsten Jahr wieder verteidigen dürfen.

 

Bei den Damen behauptete sich Heidi Nickel als Schützenkönigin mit einem Gesamtergebnis von 1057,3 (97 Ringe und Königsschuss 10,9) vor Susanne Blömer als 1. Hofdame mit 948,6 Ringen (93 Ringe und Königsschuss 10,2) und Monika Jäsch als 2. Hofdame mit 836,6 Ringen (94 Ringe und Königsschuss 8,9).

 

Das Königshaus ist nur komplett mit den Schützen-Herren.

Hier konnte Joachim Seltrecht den Sieg und damit den Titel Schützenkönig ganz knapp mit einem Ergebnis von 1069,2 Ringen (99 Ringe und Königsschuss 10,8) vor Harry Pache, dem 1. Ritter, mit einem Ergebnis von 1068,2 Ringen (98 Ringe und Königsschuss 10,9) einfahren. 2. Ritter wurde Dieter Dahm mit einem Gesamtergebnis von 1009,4 (98 Ringe und Königsschuss 10,3).

 

Schützenkönigin und –könig erhielten ebenfalls eine Schützenkette.

 

Die Jugendschützenkönigin, der Jugendschützenkönig und Schützenkönigin und –könig haben sich damit für das Kreisschützenkönigsschießen und u.U sogar für das Landeskönigsschießen qualifiziert.

Wir wünschen allen auch weiterhin „Gut Schuss“.

 

 

Protokoll[PDF]

 

ACHTUNG

Trainingsbetrieb für Mitglieder

Mittwoch

16.oo - 19.oo Uhr

Sonntag

9.3o - 12.oo Uhr

 

Trainingsbetrieb für das behördliche und berufliche Trainings- und Übungsschießen von Montag-Freitag auf Nachfrage.

 

Das öffentliche Schießen ist bis auf weiteres eingestellt.

 

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte > E-Mail an info@sv-vier-tore.de

Bis bald!

19.09.2020

Preisskat

Beginn: 17:00 Uhr

Ort: Vereinssaal

23.10.2020

Preisskat

Beginn: 17:00 Uhr

Ort: Vereinssaal

27.11.2020

Preisskat

Beginn: 17:00 Uhr

Ort: Vereinssaal


Zimmer buchen